HOME
Social Web Zur Alpe Adria Energie Facebook Seite Auf Facebook posten Zum AAE Youtube-Channel Zum AAE Google+ Profil

Aktion Energiebücher



Das aktuelle Buch „Geht uns aus der Sonne – Die Zukunft hat begonnen“ ist eine Abrechnung des  Autors Hans Kronberger mit Politik, Wirtschaft und teilweise auch der Wissenschaft. Mit teils provokanten Argumenten, unterlegt mit Daten und Fakten, will Kronberger zur Diskussion anregen. Die einzige Chance, einem Szenario zu entgehen, in dem fossile Brennstoffe zusehends knapper werden und der Ölpreis in unkontrollierbare Höhen steigt, ist ein Umstieg auf die solare Energie.

Die Erstauflage des Buches „Blut für Öl – Der Kampf um die Ressourcen“ im Jahr 1997 hat eine neue Dimension in die internationale Energiediskussion eingebracht. Buchautor Hans Kronberger zeigte darin die Zusammenhänge zwischen militärischer Gewalt, Krieg und Energiebeschaffung auf und konnte nicht ahnen, dass seine Voraussagen wie der Irak-Krieg, der Gasstreit in der Ukraine, die Verknappung von Erdöl u. v. m. innerhalb kurzer Zeit von der Wirklichkeit nicht nur eingeholt, sondern sogar überholt werden.
Ein Stück Zeitgeschichte!


Exklusives Angebot für AAE-Naturstromkunden

Sie zahlen für das Kombi-Angebot von „Geht uns aus der Sonne“ und „Blut für Öl“
statt 37,80 € nur 20,00 € zzgl. Porto.

Für die Einzelbestellung von
„Geht uns aus der Sonne“ zahlen Sie statt 19,90 € nur 13,50 € zzgl. Porto.

„Blut für Öl – Der Kampf um die Ressource“ erhalten Sie statt um 17,90 € um 11,50 € zzgl. Porto.


Bestellungen richten Sie bitte unter Angabe des Kennwortes „AAE“ per Mail an verlag@uranus.at oder Fax an 01/403 9111-33.
















Jetzt umsteigen! Für unsere Kunden
AAE Naturstrom
Vertrieb GmbH

A-9640 Kötschach 66
Tel.: +43 (0) 4715-222
Fax: +43 (0) 4715-222-53
www.aae.at | info@aae.at
Firmenbuch: Landesgericht
Klagenfurt FN 258356 k
UID: ATU 62410126










impressum und text und telefonnummer
link zur wirtschaftskammer

AAE NATURSTROM
Vertrieb GmbH
Kötschach 66
A-9640 Kötschach Mauthen
Tel.: +43(0)4715-222
Fax: +43(0)4715-222 -53
info@aae.at